Downloads
Hier finden Sie einige Hilfsmittel, Arbeitsvorlagen und Anregungen für die berufliche Praxis sowie für die Aus- oder Weiterbildung.

Projektmanagement

Zielfindung und Bewertung

Dieses Hilfsmittel erleichtert die Bewertung von Lösungen auf mehreren Ebenen (Nutzwert-, Kosten-Nutzen-Analyse, Investitionsrechnung). Zusätzlich kann die Gewichtung von Zielsetzungen in Form einer Präferenzmatrix vorgenommen werden, die mit den Bewertungen verknüpft ist. Auf diese Weise kann vor allem die Zielgewichtung an unterscheidliche Stakeholder verteilt und auch von Nicht-Projektprofis mühelos vorgenommen werden.
Weitere Informationen zur Anwendung sind direkt in der Datei enthalten.

Aufgaben und Zeitplanung

Nicht immer rechtfertigt der Einsatz professioneller Projektmanagement-Software den damit verbundenen Aufwand. Bei wenig komplexen Projekten oder in frühen Phasen von Projekten kann eine einfache Lösung für die Darstellung von Aufgaben, Zuständigkeiten und Terminen ebenfalls zweckmäsig sein.

Projektmanagement-Atlas

Der Projektmanagement-Atlas zeigt in grafischer Form die wesentlichen Elemente des Projektmanagements und deren Zusammenhänge und ergänzt den Pocket-Trainer «Projektmanagement». Auf Anfrage hin ist der Projektmanagement-Atlas auch im Format A1 erhältlich.

Prozessmanagement

Übersicht Prozessmanagement

Das Prozessmanagement ist ein ganzheitliches Organisationskonzept, welches ausgehend von der Wertschöpfungskette und unter Berücksichtigung der generellen Unternehmensziele (Kosten, Zeit, Qualität, Innovation) eine flexible und effiziente Gestaltung der Organisation ermöglicht. Die Übersicht zeigt die wesentlichen Schritte, Aktivitäten und mögliche Hilfsmittel für die Einführung des Prozessmanagements.

Prozessdefinition

Hilfsmittel für die Erhebung, Analyse und Definition von Prozessen und Teilprozessen. Der aktive Umgang mit Prozessen erfordert mindestens die Definition von Input (Auslöser) und Output (Ergebnis) sowie der entsprechenden Prozessziele. Weitere Merkmale können situationsbezogen ergänzt werden (siehe nachfolgende Checkliste «Prozessmerkmale»).

Checkliste Prozessmerkmale

Erweiterte Zusammenstellung von Prozessmerkmalen, welche für die Erhebung, Analyse, Beurteilung und Gestaltung relevant sein können.

IKS Prozess-Monitor

Ausgehend von den IKS-Anforderungen ermöglicht dieses Hilfsmittel die Überwachung von Prozessen hinsichtlich ihrer Risiken und möglicher Auswirkungen. Unabhängig von der IKS-Pflicht ergibt die Überwachung insbesondere nach der Gestaltung neuer Prozesse oder der Anpassung bestehender Prozesse Sinn.

IKS Relevanz-Analyse

Verdichtung der Prozessbeurteilung in Bezug auf die Jahresrechnung. Die Relevanz-Analyse ist Bestandteil des IKS-Jahresberichts, welcher vom Veraltungsrat genehmigt und der Revisionsstelle vorgelegt wird.

Knowhow

Handlungskompetenz

Handlungskompetenz ist in der aktuellen Bildungslandschaft eine zentrale Grösse. Darunter wird die Fähigkeit verstanden, eine praxisnahe Problemstellung umfassend zu bearbeiten und einer Lösung zuzuführen. Dies erfordert unterschiedliche Kompetenzarten in unterschiedlichen Intensitäten. Das Dokument verschafft einen Überblick über die relevanten Aspekte im Zusammenhang mit Handlungskompetenz.

Prüfungsvokabular

Prüfungen sind eine spezielle Form der Kommunikation. Wie bei jeder Kommunikation sind aufgrund der unterschiedlichen Interpretation von Begrifflichkeiten Abweichungen zwischen Sender und Empfänger unvermeidlich. Dies wird in Prüfungssituationen insofern verschärft, als dass eine Klärung durch Nachfragen vor allem bei schriftlichen Prüfungen nicht möglich ist. Aus diesem Grund gehört die Auseinandersetzung mit häufig verwendeten Begriffen zur Vorbereitung auf eine Prüfung - für KandidatInnen als auch für PrüfungsexpertInnen.

Diese Website nutzt Cookies und Analyse-Tools, um die bestmögliche Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit sicherstellen zu können.